Datenschutz-Bestimmungen

Im Sinne der Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union 2016/679 vom 27. April 2016 und des Organgesetzes 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL mit CIF B98864846, im Folgenden ETL informiert den Benutzer über die Verarbeitung personenbezogener Daten, um die Verwaltung der Beziehung zu Benutzern, Kunden und Interessenten für Informationen über Logistik- und Transportdienstleistungen und Neuigkeiten durchzuführen.

ÜBERMITTLUNG UND REGISTRIERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die Übermittlung personenbezogener Daten ist für die Kontaktaufnahme und den Erhalt von Informationen über Produkte und Dienstleistungen von ETL zwingend erforderlich und Sie müssen sich ausdrücklich für unseren Newsletter anmelden, wenn Sie regelmäßig über alle Produkte und Neuigkeiten informiert werden möchten.

Die Nichtbereitstellung der angeforderten personenbezogenen Daten oder die Nichtakzeptanz dieser Datenschutzrichtlinie bedeutet, dass es unmöglich ist, die Produkte und Dienstleistungen von ETL zu abonnieren, zu registrieren oder Informationen zu erhalten.

Gemäß den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und dem freien Verkehr dieser Daten sowie des Organgesetzes 3/ 2018, vom 5. Dezember, zum Schutz personenbezogener Daten, informieren wir Sie, dass die durch die Übermittlung personenbezogener Daten erhaltenen personenbezogenen Daten von EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL mit der Adresse Calle de la Belenguera s / n de Alginet 46230 ( Valencia), die die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen getroffen haben, um die Privatsphäre zu gewährleisten.

GENAUIGKEIT UND WAHRHEIT DER BEREITGESTELLTEN DATEN

Der Benutzer, der die Informationen an ETL sendet, ist allein für die Richtigkeit und Richtigkeit der enthaltenen Daten verantwortlich und entbindet ETL diesbezüglich von jeglicher Verantwortung.

Die Benutzer garantieren und reagieren in jedem Fall auf die Richtigkeit, Gültigkeit und Authentizität der angegebenen personenbezogenen Daten und verpflichten sich, diese ordnungsgemäß zu aktualisieren.

Der Nutzer verpflichtet sich, im Registrierungs- oder Abonnementformular vollständige und richtige Angaben zu machen.

ETL ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die nicht von ihr selbst erstellt wurden und für die eine andere Quelle angegeben ist, und übernimmt daher keine Verantwortung für hypothetische Schäden, die aus der Verwendung dieser Informationen entstehen können.

ETL ist von der Haftung für Verluste oder Schäden befreit, die dem Benutzer aufgrund von Fehlern, Mängeln oder Auslassungen in den von ETL bereitgestellten Informationen entstehen, sofern diese aus anderen Quellen als ETL stammen.

ZWECKE

Zweck der Datenerhebung sind Auskünfte über Logistik- und Transportleistungen; und anschließender Kontakt mit dem ETL-Benutzer.

MITTEILUNG VON DATEN AN DRITTE

ETL wird keine Benutzerdaten an Dritte weitergeben. Im Falle einer Weitergabe an ein Unternehmen werden jedoch Informationen vor der Erhebung erstellt, die die ausdrückliche Zustimmung des Betroffenen einholen.

AUSÜBUNG DER RECHTE ZUGRIFF, BERICHTIGUNG, LÖSUNG UND WIDERSPRUCH, EINSCHRÄNKUNG DER BEHANDLUNG, ÜBERTRAGBARKEIT DER DATEN (Art. 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 UND 23 RGPD, ART. 12, 13, 14, 15 , 16, 17, 18, 93, 94 UND 95 LOPDGDD)

Sie können Ihre Mitteilungen richten, die erteilte Einwilligung widerrufen und das Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie eine Kopie davon erhalten. Das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten. Das Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von Ihrer Website zu entfernen. Das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Und das Recht auf Übertragbarkeit Ihrer automatisierten personenbezogenen Daten per Post: adressiert an EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL, Calle de la Belenguera s / n de Alginet 46230 (Valencia). Um diese Rechte auszuüben und in Übereinstimmung mit der Anweisung 1/1998 der spanischen Datenschutzbehörde vom 19. Gesetz.

Interessenten haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

DATENAUFBEWAHRUNGSZEITRAUM

Die personenbezogenen Daten des Benutzers werden aktiv verarbeitet, während er den Status des Benutzers von www.etlgroup.es behält; das heißt, solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen oder Ihr Recht auf Widerruf, Löschung oder Widerspruch zu einem bestimmten Zweck nicht ausüben.

Im Falle des Widerrufs Ihrer Einwilligung oder der Ausübung des Widerrufs- oder Löschungsrechts werden Ihre Daten gesperrt und für die Dauer von 3 Jahren eingeschränkt für die zuständigen Behörden zur Wahrnehmung der sich aus der Behandlung ergebenden Pflichten vorgehalten.

LEGITIMATION FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Die Registrierung auf www.etlgroup.es ist für den Nutzer kostenlos und freiwillig, daher ist die Legitimationsgrundlage für die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten seine Zustimmung.

ANNAHME UND ZUSTIMMUNG 

Die Nutzung der Website verleiht Ihnen den Status des Benutzers derselben (im Folgenden der „Benutzer“) und impliziert die vollständige und vorbehaltlose Annahme aller Bestimmungen in den Bedingungen zum Schutz personenbezogener Daten, Annahme und Zustimmung an deren Behandlung durch www.etlgroup.es, in der Weise und zu den Zwecken, die in dieser Richtlinie zum Schutz personenbezogener Daten angegeben sind, in der von der „Webseite“ veröffentlichten Version zum gleichen Zeitpunkt, zu dem der Benutzer darauf zugreift. Daher ist es die Pflicht des Benutzers, diesen rechtlichen Hinweis bei jeder Nutzung des Webs sorgfältig zu lesen, da er Änderungen erfahren kann.

In Bezug auf das Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft direkt an Minderjährige ist die Verarbeitung personenbezogener Daten ab dem 14. Lebensjahr gemäß Gesetz 3/2018 vom 5. Dezember 2018 rechtmäßig. Wenn das Kind minderjährig ist, eine solche Behandlung ist nur dann rechtmäßig, wenn der Träger der elterlichen Verantwortung für das Kind seine Zustimmung erteilt und soweit er dies ermächtigt.

COMPUTER-SICHERHEITSMASSNAHMEN

ETL hat die Sicherheitsstufen für den Schutz personenbezogener Daten übernommen, die zur Gewährleistung des Datenschutzes erforderlich sind. Neben technischen Maßnahmen wie Software zur Verschlüsselung vertraulicher Informationen und Kontrolle des Zugriffs auf personenbezogene Daten, eingeschränkte Benutzer, Sicherheitsrichtlinien, Benutzer und Passwörter verfügen wir jedoch über andere zusätzliche Mittel, wie z. B. Firewalls auf dem neuesten Stand der Technik. die gemäß LOPD ablaufen, und andere Systeme, die darauf abzielen, Missbrauch, Änderung, unbefugten Zugriff und Diebstahl der von ETL bereitgestellten personenbezogenen Daten zu verhindern.

ETL haftet nicht für mögliche Schäden, die durch Störungen, Auslassungen, Unterbrechungen, Computerviren, Telefonausfälle oder Unterbrechungen des Betriebs dieses elektronischen Systems verursacht werden könnten, die auf Ursachen außerhalb der Kontrolle von ETL zurückzuführen sind; von Verzögerungen oder Blockaden bei der Nutzung dieses elektronischen Systems, die durch Mängel oder Überlastung der Telefonleitungen oder Überlastung des C.P.D. (Rechenzentrum), im Internetsystem oder in anderen elektronischen Systemen, sowie Schäden, die von Dritten durch unrechtmäßige Eingriffe außerhalb des Einflussbereichs von ETL verursacht werden können.

Erweiterte EMAIL-Datenschutzinformationen

Datenkontrolleur

EUROPA TRANSPORT LOGISTIC SL

B98864846

Calle de la Belenguera s/n de Alginet 46230 (Valencia)

P. Kontakt: Abt. Verwaltung EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL an E-Mail contabilidad@etlgroup.es

Zweck der Verarbeitung

EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL verarbeitet die von den Interessenten zur Verfügung gestellten Daten, um die Zusendung der angeforderten Informationen zu verwalten und den Interessenten Angebote für Produkte und Dienstleistungen von Interesse zu unterbreiten.

Um Ihnen Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können, die Ihren Interessen entsprechen, erstellen wir auf der Grundlage der angegebenen Informationen ein „Geschäftsprofil“. Auf der Grundlage dieses Profils werden keine automatisierten Entscheidungen getroffen.

Legitimation der Verarbeitung

Um die Kommunikation mit dem Interessenten aufrechtzuerhalten, wurde Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten (E-Mail-Adresse) eingeholt.

Aufbewahrungsfristen

Die Daten werden für die Dauer der Geschäftsbeziehung und 1 Jahr danach aufbewahrt.

Empfänger von Übertragungen oder Übertragungen

Es werden keine Daten übermittelt, außer denen, die unter die geltenden Datenschutzbestimmungen fallen.

Ausübung der Rechte

Interessierte Personen können ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit der bereitgestellten Daten sowie auf Einschränkung oder Widerspruch gegen die Behandlung ausüben, indem sie einen Brief mit einem gültigen Ausweis an EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL – Abteilung Verwaltung schicken.

Calle de la Belenguera s/n de Alginet 46230 (Valencia) oder per E-Mail an contabilidad@etlgroup.es

Die Betroffenen haben das Recht, die erteilte Zustimmung zu widerrufen.

Die betroffenen Personen haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren (www.agpd.es).

Erweiterte Rechnungsdatenschutzinformationen

Datenkontrolleur

EUROPA TRANSPORT LOGISTIC SL

B98864846

Calle de la Belenguera s/n de Alginet 46230 (Valencia)

P. Kontakt: Abt. Verwaltung EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL an E-Mail contabilidad@etlgroup.es

Zweck der Verarbeitung

Erstellung und Bearbeitung von Handelsrechnungen des Unternehmens, Verwaltung von Inkassoforderungen.

Legitimation der Verarbeitung

Art. 29.2. e) Gesetz 58/2003. RD 1619/2012, Dekret 596/2016 und Art.5 RD1075/2017. Werden die für die Verarbeitung erforderlichen Daten nicht zur Verfügung gestellt, ist eine administrative Verwaltung nicht möglich. Die Daten werden für die Dauer der Beziehung mit dem Mitglied und im Falle einer Kündigung für den in den Steuervorschriften angegebenen Mindestzeitraum (4 Jahre) aufbewahrt.

Empfänger von Übertragungen oder Übertragungen

Es werden nur die Daten übermittelt, die unter die geltenden Datenschutzbestimmungen fallen.

Aufbewahrungsfristen für Daten

Diese Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für ihre Funktion erforderlich ist, bzw. so lange, wie es die entsprechende Steuergesetzgebung vorschreibt.

Ausübung der Rechte

Interessierte Personen können ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung, Löschung und Übertragbarkeit der bereitgestellten Daten sowie auf Einschränkung oder Widerspruch gegen die Behandlung ausüben, indem sie ein Schreiben mit einem gültigen Ausweis an EUROPE TRANSPORT LOGISTIC SL – Abt. Verwaltung senden.

Calle de la Belenguera s/n de Alginet 46230 (Valencia) oder per E-Mail an contabilidad@etlgroup.es

Die Betroffenen haben das Recht, die erteilte Zustimmung zu widerrufen.

Die betroffenen Parteien haben das Recht, sich bei der Kontrollstelle zu beschweren (www.agpd.es).