Die Steinobstsaison 2024 hat bereits in Murcia begonnen

Die Steinobstsaison 2024 hat bereits in Murcia begonnen

In der Region Murcia hat die besonders frühe Steinobstsaison bereits begonnen. Die Produzenten haben mit der Ernte der ersten Pfirsich-, Nektarinen- und Aprikosensorten angefangen. Es wird mit einer Produktion von etwa 300 000 Tonnen gerechnet, wobei aufgrund des Ausbleibens größerer Temperaturschwankungen eine optimale Qualität erwartet wird.

Die ersten Früchte der Saison werden auf dem Markt gut aufgenommen, und es wird geschätzt, dass zwischen 60.000 und 75.000 Tonnen der besonders frühe Früchte verkauft werden, die bis zum 20. Mai geerntet werden, wenn die Zwischensaison für Pfirsiche, Plattpfirsiche, Nektarinen und Aprikosen beginnt. Die Zwischensaison dauert bis Ende Juli, gefolgt von der Spätproduktion im August.

Bei den Exporten ist die Region Murcia ein wichtiger Akteur: Im Jahr 2023 wurden 132.000 Tonnen Steinobst exportiert. Diese Zahl spiegelt die Bedeutung der Region auf dem europäischen Markt wider und macht sie zu einer der wichtigsten Exportprovinzen für Pfirsiche und Nektarinen sowie zur führenden Exportregion für Aprikosen in Spanien.

Veröffentlicht der
RSS 2.0 (Blog Alemán)

Schreibe ein Kommentar

( * ) Pflichtfelder

Preisanfrage

Bei EUROPE TRANSPORT LOGISTIC S.L. (ETL) werden alle Kunde gleich behandelt. Von den wichtigsten Konzernen bis hin zu kleinen und mittelständischen Unternehmen, die unsere Beratung benötigen oder die ihre Import- und Exportprojekte beginnen. Das Motto unseres Transportunternehmens lautet "Wir sorgen dafür, dass Sie sich bestens behandelt fühlen", und wir setzen es bei allen Kundenprofilen um.

Tiempo de carga: 1.234 segundos